Danke, Männer!
09.01.2019 Hier & Heute 0 Kommentare

Winterdienstler im Allgäu: Sie geben alles, damit andere freie Fahrt haben

Winterdienst: Ups, es schneit!
Unterwegs bei Schnee und Eis: Die Profis der Autobahnmeistereien sind in diesen Tagen rund um die Uhr im Einsatz. Sie beschäftigen sich mit Radarbildern und jeder Menge Daten. Und dann gibt es da noch unerwartete Zwischenfälle. Unsere Reporterin Simone Härtle war mit ihnen unterwegs.

„Schlaft gut, ihr hört von mir – und jetzt ab ins Bett“: Mit diesen Worten verabschiedet Siegfried Sterk, Kolonnenführer der Autobahnmeisterei Sulzberg (Oberallgäu), um vier Uhr in der Früh die Winterdienst-Männer von der Nachschicht. Wenn für die einen die Arbeit vorbei ist, fängt sie für die anderen erst an. 24 Stunden am Tag sorgen Sterk und

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren