Kleine Geschichtskunde
08.03.2018 Wissen & Quizzen 0 Kommentare

Wie fing das mit dem Allgäuer Käs eigentlich an?

3. Allgäuer Käsecup
Und jetzt einen Allgäuer Käs. Nicht nur uns läuft bei diesem Gedanken das Wasser im Mund zusammen. Keine Frage: Die zwei großen "K"s des Allgäus - Kühe und Käse - sind völlig zurecht unsere Aushängeschilder. Doch wie waren eigentlich die Anfänge der Milchwirtschaft in unserer Region? Eine ehemaliger Geschäftsführer des Milchwirtschaftlichen Vereins Allgäu-Schwaben erläuterte das eindrucksvoll bei einem Vortrag. Geh mit uns auf Geschichts-Exkurs rund um den Allgäuer Käs - von den Anfängen bis zum globalen Exportschlager!

Milch und Käse haben in der Region schon seit rund 2000 Jahren eine enorme Bedeutung. Detailliert und kenntnisreich ging Emmerich Heilinger, Geschäftsführer a.D. des Milchwirtschaftlichen Vereins Allgäu-Schwaben, auf die Historie und die Entwicklung der Milchwirtschaft im Allgäu ein. Michael Brust vom Arbeitskreis Heimatkunde Obergünzburg hatte

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren