Unsere Berge ohne Müll!
15.05.2019 Land & Leute 0 Kommentare

Vision "Plastikfreie Alpen": Allgäuer Jungunternehmer erfinden besondere Brotzeitbox

Die Allgäuer Jungunternehmer Raphael Vogler und Martin Säckl haben eine Vision: Plastikfreie Alpen. Dafür haben sie eine besondere Brotzeitbox designt, für die sie schon mit dem Allgäuer Gründerpreis ausgezeichnet wurden. In einigen Monaten soll es die Box zu kaufen geben. Warum die Box so besonders ist und weshalb die hehren Ziele der beiden Jungunternehmer manchmal sogar ihrem wirtschaftlichen Erfolg im Weg stehen, liest Du hier.

Wenn Raphael Vogler aus Wangen und Martin Säckl aus Pfronten in den Bergen unterwegs sind, haben sie immer eine Mülltüte dabei, um achtlos weggeworfene Taschentücher, Flaschen und Plastiktüten aufzusammeln. Die Umweltverschmutzung war für die beiden Jungunternehmer der Anlass, im vergangenen Jahr ihr eigenes Start-Up „Patron Plasticfree Peaks“

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren