Oberallgäuer auf Irrwegen
10.10.2017 Hier & Heute 0 Kommentare

Verlaufen im Märchenwald

10934743
Normalerweise kommen Urlauber aus Baden-Württemberg oder Hessen zu uns, um in unseren schönen Bergen zu wandern. In diesem Fall, den Dir unser Redaktionsleiter hier berichtet, war's umgekehrt: Ein Allgäuer wollte in Nordhessen wandern - und das ging mächtig schief! Lies hier die kuriose Geschichte (mit Happy End)...

Die Sababurg. Dieses alte Gemäuer in Nordhessen sollen die Brüder Grimm einst vor Augen gehabt haben, als sie das Märchen Dornröschen aufschrieben. Die Sababurg liegt in der Nähe von Kassel, wo die Grimms damals lebten. Und sie liegt mitten im Reinhardswald. Der ist riesengroß und hat viele, viele uralte, knorrige Laubbäume. Für manche ist es

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren