Eishockey
08.11.2018 Sport & Action 0 Kommentare

Tanja Eisenschmid erste Deutsche in nordamerikanischer Frauen-Profiliga

Auf ein neues Abenteuer lässt sich Tanja Eisenschmid (25) aus Kaufbeuren ein. Die Eishockey-Nationalspielerin wechselte in die neu gegründete nordamerikanische Profi-Liga der Frauen. Im Interview erzählt sie die Hintergründe.

Im Männer-Eishockey ist die nordamerikanische Profiliga NHL schon seit Jahrzehnten das Maß aller Dinge. Nun schicken sich auch die Frauen an, mit der National Women’s Hockey League (NWHL) einen weiteren Schritt in Richtung Professionalisierung zu machen. Im Jahr 2015, mit Unterstützung der NHL gegründet, starteten vier Klubs (Boston Pride,

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren