Die schönsten Fotos
07.12.2018 Land & Leute

So wild war die Klausenhatz im Allgäu

Klausentreiben Durach
Schaurig-schöne Bärbele, genial-gruselige Klausen - und tausende begeisterte Zuschauer! In vielen Allgäuer Gemeinden zogen in den vergangenen Tagen dämonische Gestalten durch die Straßen. Wir haben die besten Bilder für Dich gesammelt.

Bärbele- und Klausentreiben 2018 im Allgäu

urn:newsml:dpa.com:20090101:181205-90-032860
Burgberg: Wo die wilden Klausen hausen! Wer das Klausentreiben einigermaßen unbeschadet überstehen will, für den empfiehlt die Gemeinde auf Ihrer Website übrigens folgendes: "Klappt’s mit dem Vortrag eines Liedes oder Gebets, fallen anschließend die Rutenhiebe nicht ganz so heftig aus" Karl-Josef Hildenbrand
urn:newsml:dpa.com:20090101:181205-90-032866
Schöne Schelle, Herr Klaus! (Burgberg) Karl-Josef Hildenbrand
Wenn sie vor der Kamera posieren, sehen sie ja doch ganz handzahm aus...
Wenn sie vor der Kamera posieren, sehen sie ja doch ganz handzahm aus... (Weiler) Florian Wolf
Später... not so much. :D (Weiler) Florian Wolf
Jaha, vereinzelt gibt's auch im Ostallgäu Klausen-Umzüge. Hier: Obergünzburg. Barbara Kettl-Römer
Während sich die Jungs als Klausen verkleiden, werden die Mädels zu Bärbele. Und ja: Deren Ruten tun genau so weh. (Sonthofen) Benjamin Liss
Ursprünglich sollten die Klausen und Bärbele böse Geister vertreiben... (Sonthofen) Stefanie Dürr
... inzwischen sind sie aber auch oft auf der Jagd nach ungezogenen Kids. ;-) (Sonthofen) Benjamin Liss
Außer natürlich, sie sind so putzig, wie diese kleine Besucherin in Sonthofen. Benjamin Liss
Klausentreiben Durach
Der Moment, in dem unser Fotograf merkt, dass er sich zu nahe an die Klausen gewagt hat! (Durach) Christoph Kölle
Klausentreiben Durach
"Flieht, ihr Narren!" (Durach) Christoph Kölle
Guckt Euch die Rute genau an. Manchmal ist's besser, wenn man in der zweiten Reihe steht. :D Stefanie Dürr
Klausentreiben Durach
Tipp vom Profi-Fotografen: Klausen von hinten Knipsen. Dann sehen sie Dich nicht! (Durach) Christoph Kölle

Ein ganz besonderes Spektakel in diesem Jahr: "Börwang brennt!" Alle vier Jahre treffen sich hunderte Klausen, Bärbele und Krampusse in der kleinen Gemeinde. Unser Video: 


Weitere Artikel