ECDC Memmingen packt's
15.01.2017 Sport & Action 0 Kommentare

So jubelt der neue Bayernliga-Meister

Das Triumphgeschrei von über 2.200 Eishockey-Indianern schallte noch lange durch die Nacht: Der ECDC Memmingen ist neuer Bayernliga-Meister! Durch einen knappen 2:1-Sieg (0:0, 1:0,1:1) im letzten Vorrundenspiel gegen Geretsried gelang den "Indians" am Sonntagabend der größte Erfolg in ihrer 25-jährigen Vereinsgeschichte. Mannschaft und Fans waren völlig aus dem Häuschen. Trainer Waldemar Dietrich sieht sein Team noch lange nicht am Ziel.

Die Stadionuhr zeigt auf 20:25 Uhr, als es im Memminger Eisstadion kein Halten mehr gab. Spieler und Fans lagen sich in den Armen und ließen nach einer nervenaufreibenden Partie ihren Gefühlen freien Lauf. Das Spiel war nicht der Hit, da waren sich alle einig. Doch wen kümmert's, wenn das Ergebnis stimmt? Richtig: Niemand.

"Da ist das
Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren