"Talk im Tal"
15.11.2019 Sport & Action 0 Kommentare

Skispringen: Werner Schuster verrät, wie Giovane Elber die DSV-Adler heiß machte

Bei der Premiere von „Talk im Tal“ im Kleinwalsertal plaudert der ehemalige Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster aus dem Nähkästchen der Psychologie. Er verriet, wie der frühere Fußball-Star Giovane Elber bei einem Besuch des FC Bayern München die DSV-Adler auf Olympia 2018 einschwor. Eine Mission, die glückte: Andreas Wellinger holte in Südkorea Gold und Silber, zudem gab es im Teamspringen Silber. Natürlich ging es aber auch um die Zukunft: nämlich die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf.   

Es war der fesselnde Startschuss für eine Talkreihe der außergewöhnlichen Art. 465 Tage vor dem Auftakt der Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf verlieh die Premiere von „Talk im Tal“ im Casino Kleinwalsertal dem sportlichen Countdown, der seit der Vergabe läuft, eine emotionale Note. Als Auftakt einer Veranstaltungsreihe hatten der Schiclub

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren