Olympische Spiele
13.02.2018 Sport & Action 0 Kommentare

"Silber-Pfeil" Katharina Althaus: Zünftige Feier nach Olympia-Medaille

urn:newsml:dpa.com:20090101:180212-90-031711
Katharina Althaus vom SC Oberstdorf hat für die erste Allgäuer Medaille bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea gesorgt. Die Skispringerin holte Silber nach einem anstregenden Wettkampf - und feierte danach zünftig.

Juliane Strähle kennt Katharina Althaus wie kaum eine andere. Die Physiotherapeutin ist so etwas wie die gute Seele bei den deutschen Skisprung-Frauen. Für jede Art von Feiern, ob Geburtstage oder Top-Ergebnisse im Weltcup, ist sie die Cheforganisatorin. Meist stellt die gebürtige Heilbronnerin dafür ihr Hotelzimmer zur Verfügung. Katharina

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren