Olympische Spiele
13.02.2018 Sport & Action 0 Kommentare

Silber-Katha: So fieberte ihre Familie mit

Katharina Althaus hatte sich an der Sprungschanze in Pyeongchang gerade die ersten Freudentränchen von der Wange gewischt, da stand ihr Handy schon nicht mehr still. Eine der ersten Glückwunsch-Nachrichten nach ihrem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen kam aus der Heimat.

Zu den ersten Gratulanten von "Silber-Katha" zählte Teamkollegin Gianina Ernst. Die 19-Jährige, vor vier Jahren noch selbst dabei und in Sotchi jüngste Sportlerin der deutschen Olympia-Mannschaft, musste die Wettkämpfe der Skispringerinnen heuer zuhause vor dem Fernseher verfolgen. "Ich war total aufgeregt, aber es hat Spaß gemacht. Der

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren