Zeitung in der Schule
23.07.2019 Sehen & Hören

Schüler aus Marktoberdorf gewinnen mit prima Video Ausflug in den Kletterwald

ZISCH: St. Martin-Grundschule Marktoberdorf
Na, was kann man alles mit der Allgäuer Zeitung machen – also außer sie zu lesen?

Dieser Frage gingen die Mädchen und Buben der 4a von der Grundschule St. Martin aus Marktoberdorf mit ihrer Lehrerin Regina Lotter nach. Aber nicht nur in der Theorie.

Nein, die Schüler zeigten in einem knapp dreiminütigem Video, für was eine Zeitung sonst noch zu gebrauchen ist. 

Mit dem Video nahmen sie am Kreativwettbewerb von ZISCH, Zeitung in der Schule, teil und hatten allen Grund zum Jubeln: Der Jury gefiel, wie die Kinder nicht nur Hütebasteln oder Schiffefalten pfiffig in Szene gesetzt hatten.

Die Zeitung als Spionage-Werkzeug oder als Requisit für Zaubertricks kam ebenfalls prima an. Die Schüler landeten mit ihren Beitrag auf Platz 2. Ihren Gewinn, einen Abenteuer- und Erlebnistag im Klettergarten am Grüntensee, gestiftet von der Firma Tiefblick, löste die 4a jetzt ein.


Weitere Artikel