Unsere Fotografen on Tour
10.01.2019 Hier & Heute

Schnee, Schnee und Schnee: Die spektakulärsten Winterbilder aus dem Allgäu

Winterchaos: Alles schaufelt und fräst
DAS ist mal ein Winter! Dichtes Schneetreiben hat auch am Donnerstag für hochwinterliche Verhältnisse im ganzen Allgäu gesorgt. Während die meisten Menschen die selbst für unsere Region außergewöhnlichen Schneemassen gelassen hinnehmen, sitzt im Kleinwalsertal eine ganze Schulklasse mit Siebtklässlern aus München fest. Wir zeigen Dir die Impressionen vom Wintertag im Allgäu in drei Bildergalerien unserer Fotografen!

Da führt kein Weg mehr raus und keiner rein: 33 Siebtklässler und vier Lehrer eines Gymnasiums aus München sitzen im pädagogischen Natur-Erlebniszentrum „Outward Bound“ in Baad im Kleinwalsertal fest. Für die Kinder sei es ein großes Abenteuer, „von dem sie in 20 Jahren noch erzählen werden“, sagt einer der Lehrer.

Im Oberstdorfer Stillachtal wohnt Familie Fischer in einem der 45 Häuser, die ebenfalls nicht mehr über die Straße zu erreichen sind. Im Gegensatz zu den Kindern hat das der 80-jährige Oskar Fischer „schon x-mal erlebt“. Er sagt: „Das ist nichts Besonderes“. 

Sein Schwiegersohn schaufelte gestern sicherheitshalber das Dach ab, er selbst bahnte einen Fußweg ums Haus. Eineinhalb Meter habe es in den vergangenen Tagen geschneit: „Es war abzusehen, dass die Gemeinde die Straße sperrt.“ Aber eine Notzufahrt – falls dringend ein Arzt gebraucht wird oder es brennen sollte – sei gesichert.

Scheemassen in Oberstdorf

AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert
AZ-Fotochef Ralf Lienert wagte sich am Donnerstag ins tief verschneite Oberstdorf und hat Dir beeindruckende Winterbilder mitgebracht! Ralf Lienert

Fischer verweist auf einen Hang gegenüber der nah gelegenen Skiflugschanze: „Da kann bei extremer Schneelage schon mal eine Lawine abgehen.“ Zweimal hat er das dort schon erlebt. 55 Jahre wohnt Oskar Fischer im Stillachtal. Früher sei es eher an der Tagesordnung gewesen, das Tal zu sperren. Heute werde darum ein „Mordswirbel“ gemacht.

In der sogenannten „Flucht“, kurz vor der 1974 eröffneten Fellhornbahn, seien öfter mal Lawinen abgegangen. In den 70er Jahren wurden dort zwei Galerien gebaut, Überdachungen aus Beton zum Schutz der Autofahrer. Die Jahrzehnte davor sei kaum Verkehr im Tal gewesen, sagt Fischer. Gestern auch nicht: Die Fellhornbahn hatte geschlossen.

Fotos per E-Mail an die Eltern

Auch die Straße nach Baad, ganz hinten im Kleinwalsertal, blieb wegen Lawinengefahr weiterhin gesperrt. Die Schulklasse sitzt fest. „Natürlich sind wir mit den Eltern in Kontakt“, sagt einer der Pädagogen. „Wir schicken per E-Mail viele Fotos, sodass sie wissen, dass es ihren Kindern gut geht.“ Eine effektive Kommunikation sei das A und O. „Wir informieren sachlich, der Wahrheit entsprechend.“ Den Kindern selbst sind am Anfang der Skiwoche allerdings die Smartphones abgenommen worden. So wie immer bei solchen Schulveranstaltungen.

Schneetreiben in der Kaufbeurer Innenstadt

Schneehaserl
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schneehaserl
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schneehaserl
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild
Schnee in Kaufbeuren
Unser Fotograf Mathias Wild kämpfte sich durchs Schneetreiben in Kaufbeuren und zeigt Dir den dichten Flockenwirbel aus dem Ostallgäu. Mathias Wild

Das Programm wurde von Skifahren kurzerhand umgestellt auf Iglubauen, Schneeolympiade sowie Schneekunde samt Bedienen von Lawinensuchgeräten, um Verschüttete zu finden. Nicht um Panik zu schüren, sondern um die Kinder mit den möglichen Gefahren im alpinen Winter vertraut zu machen.

Der Schnee liege so hoch, dass die Kinder bei Schneeballschlachten in der Wiese versinken, sagt ein Lehrer. Weil keine Autos mehr nach Baad kommen, üben die Schüler Langlaufen mitten auf der Dorfstraße. „Von Ortsansässigen haben wir erfahren, dass vor 20 Jahren eine Gruppe zwei Wochen festsaß“, sagt ein 29-jähriger Lehrer, der in Immenstadt aufwuchs, Schnee in solchen Mengen aber noch nie erlebt hat.

Am Freitag soll ein Schneebrett über der Straße nach Baad gesprengt werden. Dann wäre die Verbindung wieder passierbar. „Manche Schüler würden aber gerne noch länger bleiben“, sagt der Lehrer.

Kempten: Winter in der Stadt

Fahrradfahrer im Schnee
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Matthias Becker
Fahrradfahrer im Schnee
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Matthias Becker
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Ralf Lienert
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Ralf Lienert
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Ralf Lienert
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Ralf Lienert
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Ralf Lienert
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Ralf Lienert
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Ralf Lienert
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Ralf Lienert
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Ralf Lienert
Winterchaos: Alles schaufelt und fräst
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Matthias Becker
Winterchaos: Alles schaufelt und fräst
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Matthias Becker
Winterchaos: Alles schaufelt und fräst
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Matthias Becker
Winterchaos: Alles schaufelt und fräst
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank! Matthias Becker
Und auch in Kempten stand alles im Zeichen des Neuschnees: Trotz tiefst winterlicher Straßenverhälnisse lief der Verkehr allerdings weitgehend - den fleißigen Winterdienst-Mitarbeitern und Räumdiensten sei Dank!
Weitere Artikel