Kreativ gegen die Krise
23.03.2020 Land & Leute 1 Kommentare

Livekochen & Lieferservice: So wollen Allgäuer Gastronomen der Corona-Krise trotzen

Den Kopf nicht in den Sand stecken“, lautet die Devise des Bad Hindelanger Gastronomen Peter Brutscher (links). Jetzt, wo er sei
Livekochen im Internet, Lieferservice oder "Essen to go". So kreativ gehen Allgäuer Gastronomen mit der Corona-Krise um. Geschlossene Restaurants sorgen aber auch für Zukunftsängste.

Die Corona-Krise stellt auch Gastronomen vor riesige Herausforderungen: Erst durften sie nur noch den halben Tag öffnen, jetzt müssen sie ihre Lokale komplett geschlossen halten. Doch Wirte versuchen, das Beste aus dieser misslichen Lage zu machen: Ein Oberallgäuer Gastronom veranstaltet Livekochen im Internet, Kollegen haben einen

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren