Coronavirus
26.03.2020 Hier & Heute 0 Kommentare

Krisenstäbe haben jetzt das Sagen: So funktionieren sie

Im Katastrophenfall übernehmen Landratsämter oder Rathäuser staatliche Aufgaben. Sie können zum Beispiel Parks oder Spielplätze sperren. Stadträte und Kreisräte haben dabei kein Mitspracherecht. Ein Überblick über die Situation im Allgäu.

In Corona-Zeiten vor Ort über Ausnahmeregeln mitentscheiden: Das wünscht sich so mancher Kommunalpolitiker oder (Stich)-Wahlkämpfer. Denn als Krisenmanager ist gut an Profil zu gewinnen, wie derzeit schön an Markus Söder zu beobachten ist. Aber was einem Ministerpräsidenten, einem Landrat oder Oberbürgermeister in solchen Situationen zusteht,

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren