AZ-Podiumsdiskussion MOD
11.02.2020 Hier & Heute

Kommunalwahl 2020: Diskussion der Ostallgäuer Landratskandidaten im Video

Podiumsdiskussion Landratskandidaten
Noch fünf Wochen bleiben den Kandidaten für den Landratsposten im Ostallgäu, um die Wähler von ihrer Person und ihren Inhalten zu überzeugen. Eine gute Gelegenheit, sich ein Bild über die Bewerber und ihre Ideen zu machen, gab es am Dienstag. Die Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung mit Maria Rita Zinnecker (CSU), Ilona Deckwerth (SPD), Matthias Fack (FW) und Dr. Günter Räder (Grüne) im Video:

Am vergangenen Dienstag bot sich die Gelegenheit, die vier Bewerber um den Landratsposten im direkten Vergleich zu erleben. Die Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung in Marktoberdorf sehen Sie hier in voller Länge (Beginn der Übertragung: ab Minute 16.00

Die AZ-Redakteure Dirk Ambrosch (Marktoberdorf), Dominik Riedle (Füssen) und Karin Hehl (Buchloe) hatten als Moderatoren Fragen zu vielen Themen vorbereitet, die für das Ostallgäu wichtig sind.
Unter anderem ging es darum, wie das Angebot im ÖPNV verbessert werden kann. Außerdem beantworten die Kandidaten Fragen zur Wirtschaft und zum Tourismus. Und natürlich spielt auch die Jugend in der Region eine wichtige Rolle.

Die Kommunalwahl 2020 am 15. März in Bayern wirft ihren Schatten voraus. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatausgaben veranstalten eine Reihe spannender Podiumsdiskussionen mit den Bewerbern um das Amt des Oberbürgermeisters, Bürgermeisters oder Landrates in den jeweiligen Städten, Gemeinden und Landkreisen. 
Die kommenden Termine finden Sie hier. 
Weitere Artikel