In "König Artus"
08.01.2019 Sehen & Hören 0 Kommentare

Kluftinger-Autor Volker Klüpfl in Hauptrolle auf Altusrieder Freilichtbühne

Seine von ihm erschaffene Krimi-Figur, der Kommissar Kluftinger, hat es schon getan, jetzt macht es ihm sein Schöpfer nach: Bestseller-Autor Volker Klüpfel übernimmt im Sommer eine Hauptrolle auf der Altusrieder Freilichtbühne. Der 48-Jährige wird in 28 Vorstellungen als "König Artus" im gleichnamigen Stück zu sehen sein. Nicht das erste Mal, dass Klüpfel in seinem Heimatdorf auf der Theaterbühne steht. Hier verraten wir, warum die Wahl auf ihn fiel und wie die Vorbereitungen auf das Spektakel laufen.

Es geht um Liebe und Macht, um Eifersucht und Krieg, um zwei gegensätzliche Welten und um ein legendäres Schwert: „König Artus“ heißt das Stück, das die Altusrieder Freilichtspieler ab 8. Juni 28 Mal aufführen. In der Titelrolle zu erleben ist Kluftinger-Co-Autor Volker Klüpfel. Für den 48-Jährigen ist es die erste große Hauptrolle auf der

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren