Coronavirus
19.03.2020 Kind & Kegel 0 Kommentare

Keine Auftritte wegen Corona: Zirkus-Familie in Füssen bangt um ihre Existenz

Der Zirkus ist wieder einmal in der Stadt – doch darf er in Corona-Zeiten nicht auftreten. Und deshalb ist die Lage für die Familie Sperlich derzeit in Füssen fast schon dramatisch. „Finanziell sind wir in ein paar Tagen am Ende“, sagt Taniela Sperlich.

Von Alexander Berndt

Sie und ihr Mann Jan betreiben den „Circus Sperlich“ bereits in der vierten Generation und waren vor kurzem noch in Tirol auf ihrer alljährlichen Frühjahrstour unterwegs, um die Menschen mit Tier- und Clownerienummern, Drahtseilakten, Jonglagen und Trapezakrobatik zu unterhalten. Doch vor einigen Tagen wurden die

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren