Facts und Hacks
13.03.2019 Wissen & Quizzen 0 Kommentare

Immer mehr Cyber-Crime im Allgäu: So schützt Du Dich gegen Internetbetrug

Identitätsklau im Internet
Die Fälle von Internetkriminalität häufen sich - auch bei uns im Allgäu. Immer öfter bemerken Menschen: Auf ihren Namen und ihre Rechnung bestellen Kriminelle online Waren. Die Maschen werden ausgefeilter, die Betrüger sind immer schwerer zu enttarnen. Hier erfährst Du, warum Du auch Nachrichten von Freunden nicht immer trauen solltest. Und eine Bitte: Zeig diesen Artikel Deiner Oma, Deinem Opa, Mama und Papa. Am besten einfach jedem, der sich im Internet nicht ganz so gut auskennt!

Ich ist jemand anderes – was komisch klingt, kann online schnell passieren: Identitätsmissbrauch nennt es die Polizei, wenn Kriminelle sich als jemand anders ausgeben und so online beispielsweise einkaufen. Die Rechnung geht dann an das Opfer. Das Phänomen tritt immer häufiger auf, sagt Andreas Winkler von der Verbraucherzentrale Kempten.

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren