Mega-Projekt für Medaillen
05.03.2019 Sport & Action 0 Kommentare

Für Ski-WM 2021: So wird in Oberstdorf (um-)gebaut

Nach der WM ist vor der WM! Nach der für die Oberstdorfer Sportler so erfolgreichen Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld geht der Blick voraus auf die nächsten Titelkämpfe in zwei Jahren. Die finden 2012 nämlich - richtig - in Oberstdorf statt. Doch bevor dort um Medaillen gesprungen und gelaufen werden kann, stehen erst mal umfangreiche Bauarbeiten an. Hier erfährst Du im Detail, welche Schritte Oberstdorf auf dem Weg zur Ski-WM 2021 unternimmt.

Am Dienstagabend werden ab 19 Uhr im Kurpark die Medaillengewinner der Nordischen Ski-WM in Seefeld empfangen. An gleicher Stelle wollen die Oberstdorfer in zwei Jahren bei der Heim-WM 2021 erneut feiern – und hoffentlich wieder viele Medaillen bejubeln. Bis es allerdings so weit ist, muss aber noch viel getan werden.

Ende März soll der

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren