Slafa ist erst 15
11.04.2018 Sehen & Hören 0 Kommentare

Flüchtlingsmädchen aus Lindenberg schreibt berührendes Buch

Sie ist erst 15 Jahre alt - doch sie hat schon viel mitgemacht: Als sie zehn Jahre alt war, flohen die Eltern von Slafa Kafi aus dem vom Bürgerkrieg gebeutelte Syrien ins Westallgäu. Hier sollten ihre Kinder endlich sicher zur Schule gehen können. Mit Erfolg: Die junge Syrerin spricht inzwischen flüssig Deutsch, lernt am Lindenberger Gymnasium auch Englisch, Französisch und Spanisch und hat jetzt sogar ein Buch veröffentlicht! Es handelt von Flucht, Todesängsten, Trauer und neuer Hoffnung...

Kaum vorstellbar, dass eine Jugendliche, die vor fünf Jahren die ersten Worte Deutsch lernte, sich schon jetzt flüssig in der neuen Sprache unterhalten kann. Doch Slafa Kafi macht nicht nur damit staunen: Die mit ihrer Familie 2012 aus dem kurdischen Teil Syriens nach Deutschland geflüchtete Slafa schaffte nach wenigen Monaten Schulunterricht

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren