Wunder gescheh'n
16.05.2018 Sehen & Hören 0 Kommentare

Familientreffen mit Nena in der Big Box: die schönsten Fotos

Ihre Hits kann doch jedes Allgäuer Kind mitsingen: 99 Luftballons, Nur geträumt, Irgendwie, irgendwo, irgendwann... In der Kemptener Big Box nahm Nena (58) ihre rund 3.500 Fans in dieser Woche mal wieder mit auf eine Reise durch fast 40 Jahre deutsche Popgeschichte. Nicht nur weil ihr Sohn Sakias auch mit auf die Bühne durfte, wurde das Konzert zu einem großen Familienfest. Hier gibt's die Eindrücke unseres Autors und die Bilder des Abends.

Beim Fußball sagen die Reporter gern, dass dieser oder jener Kick „mit einem Paukenschlag eröffnet“ wurde. Mit nur einem Paukenschlag lässt es Nena nicht bewenden. Es sind gleich mehrere Pauken, die ein veritables Trommelgewitter erzeugen, unter dem die Pop-Legende aus Hagen wieder einmal in die Kemptener Big Box einmarschiert. Eingestimmt

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren