Bayreuths Trainer in Rage
24.07.2019 Sport & Action 0 Kommentare

Ex-Profi Timo Rost sorgt für Eklat in Memmingen

Timo Rost, Fußball-Trainer der SpVgg Bayreuth, hat nach dem 3:2-Sieg seiner Mannschaft am Dienstagabend beim FC Memmingen für einen Eklat gesorgt. Um was es genau ging, erfährst Du hier.

Was war denn da los mit Timo Rost? Vom Reporter der Allgäuer Zeitung gefragt, warum er sich kurz vor der Halbzeitpause bei einer 3:0-Führung zu einer fragwürdigen Äußerung in Richtung eines ausländischen Zuschauers auf der Tribüne hat hinreißen lassen, verweigerte der 40-jährige Ex-Profi (unter anderem 1. FC Nürnberg, VfB Stuttgart und Energie

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren