Schwimmen
26.07.2019 Sport & Action 0 Kommentare

Erfolgstrainer Erik Hanold nimmt überraschend seinen Hut

Eine gute Schwimm-Technik ist für ihn das Maß der Dinge: 13 Jahre lang prägte Erik Hanold die Schwimmszene im Allgäu. Der 50-Jährige formte den TV Kempten zum erfolgreichsten Verein der Region. Jetzt zückt der Erfolgstrainer den Hut. Was er vor hat, liest Du hier.

Mit sehr gemischten Gefühlen haben die Verantwortlichen und Aktiven der Schwimmabteilung des TV Kempten erfahren, dass Cheftrainer Erik Hanold (50) den Verein sehr kurzfristig zum Saisonende verlassen wird.

Alle hatten sich auf das Ende der Saison im Anschluss an die bayerischen Jahrgangsmeisterschaften am vergangenen Wochenende gefreut.

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren