Automatisiertes Fahren
06.03.2020 Land & Leute 0 Kommentare

Einzigartig in Europa: Die Hochschule Kempten stellt ihren Fahrsimulator vor

Hochschule Kempten: Der Fahrsimulator wurde nun offiziell in Betrieb genommen und überzeugt auch Staatsminister und Rennfahrer. Warum der Simulator so einzigartig ist und wie die Hochschule damit ihre Forschung erweitert, verraten wir hier.

Es röhrt und wackelt, quietscht und scheppert: Wer im neuen Fahrsimulator der Hochschule Kempten sitzt, glaubt nach kurzer Zeit, mit einem richtigen Auto auf einer realen Straße unterwegs zu sein. Die neue Einrichtung ist „einmalig in Europa für die zivile Anwendung“, sagt Professor Bernhard Schick. Er ist Leiter des Adrive Living Lab – also

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren