Schützen&Feuerwehr
16.04.2018 Land & Leute 0 Kommentare

Dieses Schmuckstück entstand, weil in einem Allgäuer Dorf alle zusammen anpackten

Vor zwei Jahren musste der Beckstettener Schützenverein sein Heim verlassen. Statt zu resignieren, packt der ganze Ort bei Buchloe mit an und baut eine neue Unterkunft, in die auch die Feuerwehr zieht. Nun gibt's ein großes Fest zur Einweihung.

Angefangen hat die Geschichte um das neue Vereinsheim in Beckstetten mit einem Ende. Vor zwei Jahren musste der Schützenverein Adler aus seinen bisherigen Räumen ausziehen, gleichzeitig war das alte Feuerwehrhaus sanierungsbedürftig (wir berichteten). Doch was aus dieser schwierigen Lage entstand, ist ein Projekt, das seinesgleichen sucht. Das

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren