Empfang in Oberstdorf
05.03.2019 Sport & Action

Die Allgäuer WM-Helden sind dahuim!

Über 3.000 Wintersportfans im Nordic Park, ein schwarz-rot-goldenes Fahnenmeer, 19 erfolgreiche Sportler und Trainer sowie ein buntes und krachendes Feuerwerk! Die Allgäuer Teilnehmer der Nordischen Ski-WM wurden am Dienstag ordentlich gefeiert! Die schönsten Bilder gibt's hier.

Der Ski- und der Eissportclub Oberstdorf bereitete den erfolgreichen WM-Teilnehmern schon vor Abschluss der Saison einen fetten Empfang. Im Mittelpunkt standen die Medaillengewinner der Nordischen Ski-WM in Seefeld, die erst am Wochenende zu Ende gegangen war.

WM-Empfang in Oberstdorf

Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Nordische Ski Weltmeisterschaft Seefeld - NWM - Empfang in Oberstdorf - von links Johannes Rydzek, Katharina Althaus, Karl Geiger, Juliane Seyfarth und Vinzenz Geiger Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert
Ralf Lienert

Eingerahmt von den beiden Silbermedaillengewinnern der Nordischen Kombinationsstaffel, Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger, strahlten vor allem die Skispringer um die Wette. Allen voran Katharina Althaus und Karl Geiger, die nicht nur jeweils zwei Goldmedaillen mit der Mannschaft und im Mixed gewannen, sondern auch noch Silber in den Einzelwettbewerben feiern durften.

Auch die in Sonthofen wohnende und am Stützpunkt Oberstdorf trainierende Juliane Seyfarth präsentierte ihre beiden Goldmedaillen.

Alle weiteren WM-Teilnehmer – Langläufer, Skispringer, Kombinierer, Alpine und auch Eiskunstläufer – erhielten vom Publikum jede Menge Applaus – und von Bürgermeister Laurent Mies und Skiclub-Präsident Peter Kruijer Blumen und kuschelige Fleece-Decken. 

Weitere Artikel