Herzlichen Glückwunsch!
05.02.2019 Sport & Action

Das Allgäu hat eine neue Weltmeisterin! Selina Jörg holt Snowboard-Titel in Utah

116530202
Mega-Run der Sonthoferin Selina Jörg in Utah! Trotz schlechten Wetters, schlechter Sicht und schlechter Piste holte sich die 31-Jährige Montagnacht den WM-Titel im Parallelriesenslalom. Was Selina Jörg zu ihrem Sieg sagt, erfährst Du hier.

"Ich bin super happy, endlich hat es mit dem WM-Titel geklappt", sagte Selina Jörg nach ihrem Sieg. Bei der Freestyle- und Snowboard-Weltmeisterschaft in Utah setzte sich die 31-Jährige im Parallelriesenslalom gegen die Russin Natalia Sobleva durch. Nach ihrer Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang jetzt also der zweite Riesenerfolg in kurzer Zeit. (Hier geht's zum Interview nach ihrem Silber-Triumph.)

„Mir fehlen die Worte, das war ein Wahnsinnsrennen heute. Ich hätte nicht damit gerechnet, weil es nicht meine Bedingungen sind, weil ich eher eine gute Sicht und eine gute Piste brauche, um schnell zu fahren“, sagte Jörg. Die Sonthofenerin holte damit sechs Jahre nach Isabella Laböck das zweite Gold für Snowboard Germany.

Ein Video von der rasanten Abfahrt findest Du hier

Weitere Artikel