Lehrermedientag der AZ
23.11.2017 Hier & Heute 0 Kommentare

Bestes Mittel gegen Fake-News: der gesunde Menschenverstand

Lehrermedientag bei der Allgäuer Zeitung
"Social Media ist nicht böse!" - aber auch das Internet hat seine düsteren Ecken. Beim Lehrermedientag klärten Michael Schmid (www.all-in.de) und Stephan Michalik (www.allgaeu.life) über Fake-News, Social-Bots und Hatespeech im Internet auf. Was für Gerüchte schon im Allgäu die Runde machten und was Du gegen Fake-News im Netz tun kannst (und solltest), erfährst Du hier.

Das Internet holt die weite Welt mit wenigen Klicks auf Rechner, Tablets und Smartphones. Das eröffnet unzählige Möglichkeiten, doch der gewaltige Datenstrom hat auch Schattenseiten: Meinungsmache, Falschmeldungen (Fake News) und Hassbotschaften lauern immer wieder im Netz.

Und ob man es will oder nicht: Internet-Dienste wissen mehr über

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren