So macht Europa Spaß!
09.08.2017 Land & Leute 2 Kommentare

allgaeu.life goes Ausland: Ein Tag am Meer in Kemptens Partnerstadt Quiberon

Die Europäische Union - für viele klingt das abstrakt und weit weg. Doch sie vollzieht sich auch ganz konkret auf lokaler Ebene. Fast jede Gemeinde im Allgäu hat zum Beispiel eine Partnerstadt im europäischen Ausland. Kempten hat sogar vier. Der älteste Partner der größten Allgäuer Stadt ist seit über 45 Jahren Quiberon in Frankreich. Es liegt 1280 Kilometer entfernt (die genaue Lage findest Du hier). Doch wie sieht es dort eigentlich aus? Unsere Reporter Anne-Sophie und Tobias Schuhwerk haben dem knapp 5.000 Einwohner großen Ort in der Bretagne einen Besuch abgestattet. Ihre Bilder beweisen: Europa lohnt sich - und man kann es auch richtig genießen...

Zugegeben: Ursprünglich lag Quiberon gar nicht auf unserer Reiseroute Richtung Südfrankreich. Doch dann überwog die Neugierde: Wir beschlossen spontan, unserer Partnerstadt einen Besuch abzustatten - und einen Tag dort zu verbringen. Zum Glück. Hier unsere persönlichen Highlights. 

Feine Sandstrände im Osten, wilde Küste im Westen:

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren