Sport vom WE
18.09.2017 Sport & Action 0 Kommentare

Allgäuer Topvereine gehen leer aus

Außer Spesen nichts gewesen, hieß es für die klassenhöchsten Allgäuer Sportvertreter am Wochenende. Der ESV Kaufbeuren musste zum Start der neuen Eishockey-Zweitliga-Saison eine knappe Niederlage in Dresden hinnehmen. Bei den Fußballern des FC Memmingen ist nach einem kurzen Aufwärtstrend wieder Katzenjammer angesagt und auch die Bundesliga-Ringer aus Westendorf konnten den widrigen Umständen nicht trotzen. Zum Glück gibt's auch Erfolgsmeldungen, wie Du in unserer Sportübersicht vom Wochenende erfährst.
Topstürmer Kevin Volland präsentierte sich am Wochenende in bester Torlaune für seinen Verein Bayer Leverkusen.Foto: Ralf Lienert

Fußball-Bundesliga: Dank des überragenden Kevin Volland hat Bayer Leverkusen seine Frustphase beendet. Beim 4:0 (3:0) gegen den nach vier Spielen noch immer sieglosen SC Freiburg erzielte der

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren