Was ist wirklich wichtig?
10.12.2018 Kind & Kegel 0 Kommentare

Allgäuer Psychologin rät: So kommen Eltern entspannt durch die Weihnachtszeit

44919955
Besinnlich soll sie sein, die Vorweihnachtszeit. Wer daran noch glaubt, hat ja keine Ahnung, wie es in einer Durchschnittsfamilie so zugeht – oder aber einen konkreten Plan, wie man sich dem Weihnachtsstress entzieht. Wir fragten Sandra Faller-Stoll aus Sonthofen, wie das gehen soll. Sie ist Diplom-Psychologin, systemische Familientherapeutin und leitet Elternkurse des Kinderschutzbunds Immenstadt. Wenn Dir also unser - sagen wir, humoristischer Zugang - nicht hilft, hier gibt's ernstgemeinte Antworten von der Expertin.

Frage: Wie angespannt oder entspannt erleben Sie persönlich das Weihnachtsfest?

Sandra Faller-Stoll: Ich erlebe Weihnachten immer als sehr entspannt, verbringe Zeit mit meiner Familie. Wir haben Besuch von Großeltern, Onkeln und Tanten. Bei uns wird das Fest zuhause gefeiert – sehr entspannt.

Warum sind Sie so

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren