AZ-Reporter machen Test
19.04.2019 Wissen & Quizzen

30 Meter über Kempten: So könnte die Kabinenseilbahn schweben

Stadtseilbahn in Kempten
Wie würde das aussehen, eine Seilbahn mitten in Kempten? Mit einer Gondel-Attrappe aus Luftballonen haben das unsere Reporter für Dich nachgestellt. Hier siehst Du das farbenfrohe Ergebnis! 

„Das ist ja riesig. Was habt Ihr denn damit vor?“ An die hundert Mal wurde diese Frage so oder ähnlich gestellt. Mütter mit ihren Kindern strömten herbei, Passanten lachten und drehten Videos. Der Grund war ein riesiger Quader aus bunten Luftballons, jede Kantenlänge war 2,50 Meter lang.

So groß wie der Luftballon-Qader müsste jeder der Gondeln für eine Kemptener Stadtseilbahn werden, um wie vorgeschlagen Platz für bis zu zwölf Fahrgäste zu haben.

Und da sich in der aufgeregten Diskussion um die Idee bisher niemand so recht vorstellen kann, wie sehr das Projekt das Kemptener Stadtbild beeinflussen würde, hat unsere Zeitung den Luftballon-Quader in 30 Meter Höhe steigen lassen, um für eine Foto-Simulation den richtigen Maßstab zu haben.

Der Antrag der CSU-Stadtratsfraktion hat viele Befürworter – und genauso viele Gegner. Konkrete Pläne gib es noch nicht. Zahlreiche Bürger und auch Politiker wie Freie-Wähler-Stadtrat Alexander Hold fordern eine Visualisierung.

Die Gondelgröße Die Vorarlberger Firma Doppelmayr baut weltweit Seilbahnen. Die modernste Gondel für zehn bis zwölf Personen hat Außenmaße von 2,50 Meter mal 2,50 Meter, sagt Pressesprechering Julia Schwärzler.

Mit der Ballon-Gondel durch Kempten

Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Julian Agardi
Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Matthias Becker
Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Julian Agardi
Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Matthias Becker
Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Julian Agardi
Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Matthias Becker
Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Matthias Becker
Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Matthias Becker
Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Matthias Becker
Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Matthias Becker
Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Matthias Becker
Stadtseilbahn in Kempten
Schwer mussten unsere Kollegen ja nicht schleppen. Besonders handlich war der zweieinhalb Meter auf zweineinhalb Meter große Luftballon-Würfel aber nicht. ;-) Matthias Becker

Abstand der Gondeln Bis zu 1.200 Personen soll die Kemptener Seilbahn pro Stunde transportieren, die Fahrgäste sollen im 20-Sekunden-Takt einsteigen. Eine Bahn mit diesen Optionen hat Doppelmayr in Saalbach gebaut. Um diesen Takt zu erreichen, hängt dort Gondeln im Abstand von etwa 120 Metern am Seil, sagt Doppelmayr-Techniker Jürgen Bechter. Also ungleich weniger als beispielsweise bei der Stadtseilbahn in La Paz (alle 30 Meter).

Gondeln in 30 bis 35 Meter Höhe Für die Simulation in Kempten wurden sogenannte Lampion-Luftballon mit Helium gefüllt, in Reihen geknüpft und an 30 Meter langen Schnüren befestigt. „Das ist ja riesig“, sagte der 19-jährige Rufus Karl, als er die Konstruktion in der Königstraße am Boden sah. Die Königstraße entlang vom Forum Allgäu bis zur ZUM soll die Seilbahn entlangrollen. Die Straße ist 900 Meter lang, also wären dort acht Gondeln unterwegs.

„Passt auf, das Ihr nicht davonfliegt“, scherzte das Hoteliersehepaar Zendler, das vorbeikam. Als die Luftballone schließlich in die Höhe schwebten, wurde das Gebilde schnell optisch erheblich kleiner. „Ist ja bunt und nicht wirklich vergleichbar,“ sagte die Passantin Cilie Groß aus Kempten. „Aber da oben sieht das Ganze nicht wirklich eindrucksvoll aus.“

Weitere Artikel