Extremsportler aus MOD
04.11.2019 Sport & Action 0 Kommentare

120 Kilometer & 8.500 Höhenmeter: „Wir waren die höchsten Männer des Nahen Ostens“

„Bei Abfahrten mit perfektem Pulverschnee waren die Strapazen der letzten Tage schnell wieder vergessen“, sagt Lukas Bröll aus Marktoberdorf. Der 25-jährige Medizinstudent und sein Freund Nico Brixle (22) überquerten im Februar dieses Jahres auf Skiern die libanesische Bergkette von Süden nach Norden. Kürzlich präsentierten die beiden Skifahrer ihren Film zur Tour, namens „Crossing Lebanon“ im Konterkaffee in Marktoberdorf. Hier erzählen Sie ihre Geschichte:

Die Idee für diese außergewöhnliche Reise kam von Nico, der in Augsburg Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Bei seinem Auslandssemester in Beirut verliebte er sich in das Land voller Gegensätze. So wie dort die größte Moschee der Stadt direkt neben einer bekannten Kirche steht, liegen auch das Meer und die verschneiten Berge nur eine Autostunde

Um den Artikel komplett zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Noch kein allgaeu.life-Mitglied?
Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich registrieren und allgaeu.life kostenlos und unverbindlich testen.

Warum? Weil allgaeu.life kein Ramschladen ist, sondern eine kleine, feine Stube. Wir haben keinen Platz für Internet-Randalierer und Trolle. Dafür aber für Menschen, die das Allgäu lieben und genießen.
Anmelden Registrieren