Bildergalerie

Hubschrauber in Oberstdorf abgestürzt

Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bei Bauarbeiten an der Oberstdorfer Skisprung-Schanze prallte ein Helikopter aus größerer Höhe
auf den Boden. Die Polizei sagt: Ein Arbeiter hatte ein Sicherungsseil gelöst. Der Schaden liegt bei etwa 2,5 Millionen Euro. Der Pilot wurde schwer verletzt, ist aber nicht in Lebensgefahr.
Ralf Lienert
Bildergalerie